Kreisjugendrunde 2016 – Zweiter Durchgang

Am vergangenen Donnerstag traten unsere Jungschützen zu Ihrem zweiten Wettkampf der Kreisjugendrunde wieder an den Stand. In entspannter Atmosphäre und Biss wurden auch diesmal beachtliche Ergebnisse mit dem Luftgewehr geschossen. Mit einem guten Start im kniend erreichte unser Schüler Alexander Seeger im Luftgewehr Dreistellungskampf 244 Ringe von 300 möglichen. In der Stehend 20 Schuss Disziplin wurden es am Ende für unseren Schüler 149 von 200 möglichen Ringen. Mit einer Steigerung zum ersten Durchgang traf Markus Haas bei den Junioren gute 364 Ringe (359 Ringe). Lisa Frank konnte mit 385 Ringe von 400 möglichen Ringe fast Ihr Ergebnis (386 Ringe) nochmals wiederholen.
Und Spitzenreiter auf dem momentanen 1. Platz der gesamten Runde, mit ebenfalls sehr guten 385 Ringen, schoss Nico Krauss. Es wird uns zum Finale Ende Juni nochmals ein spannender Wettkampf erwarten, um am Schluss den Sieger zu küren. Drücken wir unseren Jungschützen die Daumen.