3D-Schützen des SVE nach der Vereinsmeisterschaft

Vereinsmeisterschaft 3D beim SV Ebhausen

Schon seit vielen Jahren wird eine Form des Bogenschießens neben dem üblichen Scheibenschießen immer beliebter: Das 3D-Schießen (3D = dreidimensional) auf Tierattrappen, die auf einem Parcours in Wald und Flur auf unterschiedlichen, nicht benannten Entfernungen aufgestellt werden. Bei den Tiernachbildungen gibt es fast alles: von der Ratte über Fasan, Reh, Hirsch, Bär und Wildschwein bis zum Bison. Entsprechende offene Turniere verzeichnen regen Zulauf. Der Württembergische Schützenverband (WSV) und der Deutsche Schützenbund (DSB) haben jetzt darauf reagiert und richten erstmals eine offizielle Landesmeisterschaft (LM) und eine sich anschließende Deutsche Meisterschaft (DM) aus. Sieben aktive Bogner vom SV Ebhausen sind für die LM bereits gemeldet und haben ihren Startplatz sicher. Ob sich der eine oder die andere für die DM qualifizieren kann, bleibt abzuwarten. An Qualifikationszahlen aus Vorjahren kann man sich in diesem Fall nicht orientieren.

Zu Trainingszwecken für diese Meisterschaftsrunde hat die Bogenabteilung des SVE schon verschiedentlich einen eigenen kleinen 3D-Parcours auf dem Bogenplatz aufgebaut. Auch dies findet guten Zuspruch und so hat man jetzt auch eine offizielle Vereinsmeisterschaft 3D ausgerichtet. Wegen Urlaub, berufsbedingter Abwesenheit und Teilnahme an einem Turnier mussten ein paar Bogner, die sonst immer dabei sind, absagen. Deshalb war das Teilnehmerfeld mit sechs sehr übersichtlich. Trotzdem entwickelte sich ein spannender Wettbewerb. Nach zwei Runden mit insgesamt 48 Pfeilen auf zwölf verschiedene Ziele wurden die erreichten Ringzahlen in den Disziplinen Blankbogen, Instinktivbogen und Langbogen nach der sogenannten Lippek-Tabelle umgerechnet. Dies dient der Vergleichbarkeit und berücksichtigt die Schwierigkeitsgrade der unterschiedlichen Bogentypen. Sarah Brommler wurde mit 192,9 Punkten 3D-Vereinsmeisterin vor Helmut Spathelf (181,0) und Karl-Heinz Köhler (173,9). Jetzt wartet man gespannt auf die Landesmeisterschaft mit 270 Startern am 29. + 30. Juli 2017 in Murrhardt.