Die Sieger vom SVE in der Mannschaftswertung Blankbogen

Kreismeisterschaft Bogen Halle 2022

Für die Bogenschützen hat das (Sport)Jahr 2022 schon begonnen. In der Sporthalle in Magstadt ging unter der Corona-2G-Plus-Regelung jetzt die gemeinsame Kreismeisterschaft Halle 2022 für die Schützenkreise Böblingen, Calw und Leonberg über die Bühne. In der ganzen Halle galt mit Ausnahme an der Schießlinie Maskenpflicht. 115 Akteure aus den drei Kreisen waren gemeldet. Einige Aktive hatten schon im Vorfeld auf den Start verzichtet, so stellte auch der SV Ebhausen diesmal nur drei Teilnehmer – alle in der Blankbogenklasse (Bögen ohne Visier). Geschossen werden in der Halle 60 Pfeile auf 18 Meter.

Nach einem spannenden Wettkampf in drei Durchgängen an zwei Tagen ging der Kreismeister-Titel in der Mannschaftswertung Blankbogen mit 1298 Ringen an den SVE. In der Blankbogen- Masterklasse holte sich Stefan Werner mit 448 Ringen Silber, während Armin Ohngemach mit 428 Bronze errang. Äußerst spannend ging es in der Herrenklasse Blankbogen zu. Bei seinem ersten Start bei einer Kreismeisterschaft erreichte Bernhard Pestke vom SVE 424 Ringe. Sein Konkurrent Philipp Imhof vom BC Magstadt hatte am Ende genau die gleiche Ringzahl auf dem Ergebniszettel stehen. Bei Gleichstand entscheidet die Anzahl der getroffenen Zehner und Neuner über die Platzierung. Imhof hatte 4 Zehner und 11 Neuner geschossen und holte damit Gold. Bernhard Pestke hatte ebenfalls 4 Zehner, aber nur 10 Neuner und belegte damit den Silberrang. Imhof und Pestke haben bei diesem Wettkampf auf der Scheibe 8 auf nebeneinander liegende Auflagen geschossen. Da hatten immer beide beim Auswerten und Notieren der Ergebnisse den aktuellen Stand vor Augen. Die erste Halbserie von 30 Pfeilen ging mit 216:208 Ringen an Imhof, die zweite Hälfte brachte mit dem umgekehrten Ergebnis den Ausgleich für Pestke. Spannender kann man das nicht gestalten. Der SVE-Sportler berichtete, dass trotz des Kopf-an-Kopf-Rennens immer eine gute Stimmung herrschte und beide Konkurrenten viel Spaß miteinander hatten.

Seit dem Sportjahr 2020 gibt es nach der Kreismeisterschaft keine Bezirksmeisterschaft mehr, sondern es geht direkt weiter zur Württembergischen Landesmeisterschaft. Die ist diesmal terminiert auf 22. und 23. Januar 2022 in Ditzingen. Jetzt muss man einfach mal abwarten, welche Limitzahlen dafür angesetzt werden.

Dieser Beitrag ist bis zum 17.03.2022 verfügbar.