Foto IMG_0751: Die „Bogenjäger“ vom SVE mit Jagdhund

Jahresausflug der Bogenabteilung

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Bogenabteilung des SVE wieder einen Ausflug. Treffpunkt am frühen Morgen war der Parkplatz beim Ebhäuser Bogenplatz. In Fahrgemeinschaften ging es nach Schömberg bei Balingen. Dort haben schon vor Jahren Lothar und Heidrun Obert im Schlichemtal einen sehr schön gestellten Bogenparcours aufgebaut, der ganzjährig zu begehen ist. Nach dem Einwerfen der Parcoursgebühr machten sich die 14 Bogner und ein Hund auf den Weg. Viele Turniere und Meisterschaften haben die Ebhäuser in dieser Saison absolviert. Jetzt genossen sie an einem schönen sonnigen Tag, einfach die Pfeile fliegen zu lassen ohne Wettkampfdruck und ohne Punkte zu zählen. An 33 Stationen konnte auf 3D-Tierattappen angelegt werden. Auf dem sehr abwechslungsreichen Parcours ging es bergauf und bergab. Dem steilen Bergaufschuss auf den Uhu auf dem Baumstumpf folgte ein Bergabschuss auf den röhrenden Hirsch. Eine ganze Wildschweinrotte war auf der Streuobstwiese zu treffen, ein schwebender Uhu hatte es auf einen Dachs abgesehen und zwischen Obstbäumen lauerte ein wahres Monstrum von Spinne in ihrem kunstvoll geflochtenem Netz aus Drahtseilen. Alle wurden „erlegt“ und der Pfeilverlust war gering. Es blieb den ganzen Tag trocken, allerdings hatte der Regen vom Vortag das Gelände teilweise rutschig gemacht. An schwierigen Stellen hatten die Parcoursbauer Kletterseile angebracht, an denen man sich hoch- oder runterhangeln konnte. Trotzdem war es nicht zu vermeiden, dass der eine oder die andere größere Bodenproben an der Kleidung mit nach Hause nehmen musste. Aber alle hatten ihren Spaß und auch genügend Erfolgserlebnisse mit sehr guten Treffern. Zum gemütlichen Abschluss ging es noch ins Vereinsheim der Gartenfreunde Rottweil e.V. Dort ließ man sich die sehr gute Schlachtplatte, die in vier Varianten angeboten wurde, schmecken. Dann fuhr man wieder in Richtung Ebhausen zum Ausgangspunkt und ein sehr schöner, erlebnisreicher Ausflug ging zu Ende.

Dieser Beitrag ist bis zum 07.04.2020 verfügbar.